Das Präsidium 2018 / 2019

„We Serve“ – Unter diesem Motto steht all unser Handeln, alle Projekte sind diesem Ziel verpflichtet. Zugleich haben wir einen hohen ethischen Anspruch an unsere Mitglieder, der sich sehr klar in unseren Grundsätzen widerspiegelt.

Präsidentin: Kornelia Sparrer  
1. Vizepräsidentin: Andrea Schubert
2. Vizepräsident: Dr. Christian Schramek
Sekretärin:  Tanja Dobmeier-Wolf
Schatzmeisterin:  Andrea Schuch-Leitl
Mitgliederbeauftragte:  Isabelle Schöner
Activitybeauftragte: Sabine Aumüller
Past Präsident:  Norbert Wittmann
Leobeauftragte:  Sabine Märtin
Pressebeauftragter:  Thomas Kühn  

Die Grundsätze

Wir vermitteln ein modernes Bild über Lions.

Wir werden in der Öffentlichkeit ein sympathisches, freundliches, frisches und junges Bild über die Lionsbewegung vermitteln. Bei allen öffentlichen Auftritten und Medienkontakten kommunizieren wir sorgfältig und positiv.

Wir verbringen wertvolle Zeit miteinander.

Alle Clubmeetings sind sorgfältig geplant und finden mit wertigem Ablauf statt. Sie beinhalten Vorträge und Diskussionen zu anspruchsvollen Themen – aber immer mit Affinität zu unserem Engagement in Lions.

Wir bewegen etwas.

Wir sind uns bewusst, dass die Hauptaufgabe unseres Clubs und seiner Mitglieder das DIENEN ist. Anderen helfen und andere unterstützen steht also im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Die Geselligkeit und das Auftreten „in der Gesellschaft“ ist eine positive Nebenerscheinung, die wir gerne für die Lions-Ziele nützen, mehr aber auch nicht.

cloud

Wir sind international und kosmopolitisch.

Jeder, der die Lions Idee unterstützt ist uns willkommen – unabhängig von Geschlecht, religiöser Orientierung und Nationalität. Unsere Devise ist Weltoffenheit und Toleranz.

Wir überschreiten Grenzen.

In  unserem Denken, durch die Vielfalt unserer Mitglieder und vor allem auch mit unseren Activities überschreiten wir Grenzen. Konkret heißt dies, dass unsere Projekte, mit denen wir anderen helfen, nicht nur regional sondern bewusst auch überregional und im Ausland stattfinden.

Wir sind fokussiert.

Bei unseren Activitites achten wir auf Klasse statt auf Masse. Wir unterstützen einige wenige Projekte, diese aber langfristig und intensiv.

Jeder macht mit.

Entscheidend für die Mitgliedschaft ist das ENGAGEMENT – also das Mitwirken und das Sich-Einbringen – und nicht der „Geldbeutel“.

Die Positionierung

DER NAME.
Die „Goldene Straße“ sicherte bereits im 14. Jahrhundert als Verbindung verschiedener Länder den Menschen in Böhmen und Nordbayern Frieden, Sicherheit und Wohlstand. Sie war ein Symbol für Völkerverbindung und friedliches Zusammenleben mit dem Ziel allseitigen wirtschaftlichen Wachstums.
Gerade in der Oberpfalz und gerade heute steht die „Goldene Straße“ für die Werte unseres neuen Lionsclubs:

  • Internationalität
  • Überschreitung von Grenzen
  • Verbindung der Oberpfälzer und der böhmischen Regionen
  • Vitalität und Kommunikation
  • und vor allem: kosmopolitisches, tolerantes und multikulturelles Denken.

DAS LOGO.

Unser Logo soll die Wertigkeit unseres Lions Engagements zum Ausdruck bringen. Gleichzeitig soll es die „Goldene Straße“ in abstrakter, neuzeitlicher Form symbolisieren. Außerdem möchten wir, dass erkennbar ist, dass durch die Verbindung von verschiedenen Menschen und einen gemeinsamen, koordinierten Weg Stärke und Kraft entsteht.

DIE REGION.

Die „Goldene Straße“ symbolisiert nicht nur in idealer Weise den Geist des neuen Lionsclubs, sie definiert mit Ihrem Weg in der Nordoberpfalz auch das regionale Einzugsgebiet für die Mitglieder des neuen Clubs.

 

Das Profil

 

Clubname: LIONS CLUB WEIDEN Goldene Strasse
Gründungsdatum: 10. März 2014
Distrikt, Region, Zone: 111BO, Region I, Zone 2
Clubnummer: 121732
Gründungspate: Lions Club Castra Regina Regensburg
Gründungspräsident: Dipl.Volkswirt (Univ.) Sabine Märtin
Clubabend: Jeden 1. Montag im Monat (Clublokal)
Jeden 3. Mittwoch im Monat (wechselnde Orte)
Clublokal: Restaurant Hotel Amedia, Brenner-Schäffer-Straße 27, 92637 Weiden i.d.Opf., HOTEL AMEDIA
Bankkonto Club: Raiffeisenbank Weiden eG
Konto-Nr. 1226800, BLZ 753600 11
IBAN: DE49753600110001226800
Bankkonto Hilfswerk
(für Spenden):
Raiffeisenbank Weiden eG
Konto-Nr. 1226860, BLZ 753600 11
IBAN: DE78753600110001226860

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen